• AMTAS

    AUTOMATISCHE AUDIOMETRIE

    Grason-Stadler freut sich, GSI AMTAS™, eine automatisierte Methode zum Testen der auditiven Sensitivität, vorstellen zu können. Es handelt sich dabei um ein vom Patienten selbst anzuwendendes Evaluierungsinstrument, das mit patentierten Testmethoden und Präzisionsalgorithmen arbeitet, um eine Diagnostik- oder Screening-Audiometrie durchzuführen. Mit über 10 Jahren Erfahrung in Forschung und Entwicklung wurde die Validität von AMTAS in umfassenden Studien nachgewiesen. AMTAS wurde als Ressource entwickelt, die Ärzten dabei helfen soll, volle Terminkalender in den Griff zu bekommen und für effizientes Arbeiten in der Praxis zu sorgen. Der wichtigste Punkt dabei ist, dass Ärzte durch AMTAS entlastet werden und ihnen so mehr Zeit bleibt, um sich auf die Versorgung von Patienten zu konzentrieren.

[iframe width="560" height="315" data-category-consent="cookie_cat_marketing" data-consent-src="https://www.youtube.com/embed/riHjXlDbRBo?autoplay=true" frameborder="0" allowfullscreen=""][/iframe]

HAUPTMERKMALE DER SOFTWARE

  • Software zur Selbstanwendung im eigenen Tempo
  • Reinton: Luft- und Knochenleitung mit Vertäubung
  • Sprache: SRT und WRS mit Vertäubung
  • Konfigurierbar je nach Messanforderung
  • Zwei Versionen: AMTAS Pro™ und AMTAS Flex™
  • Neun Qualitätsindikatoren mit AMTAS Pro
  • Sechs Qualitätsindikatoren mit AMTAS Flex
  • Berichtsoptionen: Diagnose und Beratungsgespräch

ZEITSPARENDES INSTRUMENT

AMTAS ist ein genauer und zuverlässiger automatisierter Hörtest. Diese Software ist ein zeitsparendes Instrument für den Arzt, das bei Routineuntersuchungen, jährlichen Hörprüfungen, Screenings und bei ambulanten Patienten zur Anwendung kommen kann.

 

MEHR ZEIT FÜR:

  • AMBULANTE PATIENTEN

    AMTAS hilft Ärzten in einer vielbeschäftigten Praxis dabei, sich um mehr als einen Patienten gleichzeitig zu kümmern. Mit AMTAS können grundlegende diagnostische Messungen bei einem Patienten durchgeführt werden, während sich der Arzt gleichzeitig um die Bedürfnisse eines anderen Patienten kümmern kann.

  • REINIGUNG UND KONTROLLE

    Wenn ein Patient sich bei Ihnen für die jährliche Höruntersuchung vorstellt, können Sie als Arzt den Patienten erst mit AMTAS untersuchen lassen, während Sie die Hörgeräte reinigen und kontrollieren.

  • BERATUNGSGESPRÄCHE MIT DEM PATIENTEN

    Während ein Patient mit AMTAS arbeitet, kann der Arzt mit einem anderen Patienten die Ergebnisse der Hörprüfung besprechen, Hörgeräte anpassen oder Fragen beantworten.

KOMFORTABLES MESSEN

Die Geschwindigkeit dieser Messung wird vom Patienten selbst gesteuert, sodass der Patient mit der Software in einem Tempo fortfahren kann, das ihm angenehm ist. Dem Patienten wird eine Rückmeldung gegeben, die ihm hilft, zwischen Messtönen und anderen akustischem Wahrnehmungen zu unterscheiden.

QUALITÄTSINDIKATOREN

Die Qualitätsindikatoren liefern Informationen zum Verhalten des Patienten während des Messvorgangs. Die Verwendung dieser Qualitätsindikatoren gibt dem Arzt Hinweise dazu, wie bei der Beratung und ggf. bei weiteren Tests vorzugehen ist.

  • 1. VORHERGESAGTE GENAUIGKEIT

    Wie genau ist die Messung? Gut, mittel, schlecht. Bei ungenauen Ergebnissen ist möglicherweise eine erneute Messung erforderlich.

  • 2. VORHERGESAGTE DURCHSCHNITTLICHE ABSOLUTE DIFFERENZ

    Die Differenz zwischen automatisch und manuell ermittelten Schwellenwerten.

  • 3. VERTÄUBUNGS-ALARM*

    Schwellenwerte, bei denen die Vertäubung möglicherweise zu hoch oder zu niedrig angesetzt war.

  • AMTAS FLEX-BERICHT

  • AMTAS PRO-BERICHT

  • 4. ZEIT PRO TESTLAUF

    Durchschnittliche Zeit, die verstreicht, bis der Patient auf den Stimulus reagiert.

  • 5. FEHLALAMRATE

    Die Anzahl der Male, bei denen der Patienten mit „Ja“ geantwortet hat, wenn kein Stimulus dargeboten wurde, geteilt durch die Gesamtzahl aller Male, bei der kein Stimulus dargeboten wurde.

  • 6. DURCHSCHNITTLICHE TEST-NEUTEST-DIFFERENZ

    Die durchschnittliche Differenz zwischen einer Messung bei 1 KHz und einer erneuten Messung im rechten und linken Ohr.

  • 7. QUALITÄTSKONTROLL-FEHLERQUOTE

    Anzahl der Male, bei denen der Patient nicht auf einen Stimulus oberhalb der Hörschwelle reagiert hat, geteilt durch die Anzahl der gemessenen Hörschwellen.

  • 8. LUFTLEITUNGS-/KNOCHENLEITUNGSDIFFERENZEN > 35 DB*

    Anzahl der Luftleitungs-/Knochenleitungsdifferenzen, die weniger als 35 dB betragen.

  • 9. LUFTLEITUNGS-/KNOCHENLEITUNGSDIFFERENZEN < -10 DB*

    Anzahl der Luftleitungs-/Knochenleitungsdifferenzen, die weniger als -10 dB betragen.

*Zusätzliche Indikatoren nur bei AMTAS Pro

ERSTELLEN VON BERICHTEN

Dem Anwender stehen zwei separate Optionen zur Erstellung von Berichten zur Verfügung: eine datenzentrierte Ansicht, bei der die Ergebnisse vom Untersucher interpretiert werden können (Bild oben) und einen textzentrierten Bericht, den der Patient mit nach Hause nehmen kann. Der Bericht für den Audiologen erfasst die Qualitätsindikatoren, die Klassifikation und die audiometrischen Daten, um einen ausführlicheren Blick auf die Ergebnisse von Hörprüfungen zu ermöglichen, während der Bericht für den Patienten eine umfassende und leicht verständliche Interpretation der audiometrischen Befunde beinhaltet.

KLASSIFIKATION VON AUDIOGRAMMEN

AMTAS verfügt über eine patentierte Methode, um im Anschluss an die Datenerhebung die audiometrischen Befunde zu klassifizieren. Diese Methode, genannt AMCLASS, hilft Ihnen dabei, das Audiogramm anhand der Konfiguration, der Läsionsstelle und dem Schweregrad zu klassifizieren. Dies gibt dem Arzt weitere Hinweise dazu, wie bei der Beratung und ggf. bei weiteren Tests vorzugehen ist.

ZWEI VERSIONEN ERHÄLTLICH

Das AMTAS Pro und das AMTAS Flex bieten Ihnen zwei verschiedene Audiometrie-Optionen, die Ihren Bedürfnissen Rechnung tragen können.

[iframe width="560" height="315" data-category-consent="cookie_cat_marketing" data-consent-src="https://www.youtube.com/embed/uYpS5v56MWE?autoplay=true" frameborder="0" allowfullscreen=""][/iframe]

AMTAS PRO

AMTAS Pro arbeitet zusammen mit einem GSI-Audiometer – entweder dem AudioStar Pro™ oder dem Pello™ – , das an einen Touchscreen-Computer angeschlossen ist. Diese Version bietet Diagnostik- und Screening-Messungen für Luft- und Knochenleitung mit Vertäubung sowie Spracherkennungsschwellen-Tests (SRT) und Worterkennungs-Punktzahlen (WRS) mit Vertäubung. Dieser Test wird in dem vom Patienten selbst festgelegten Tempo durchgeführt, dauert ungefähr 15-20 Minuten und erfordert nur eine eingeschränkte Beaufsichtigung. AMTAS Pro bietet neun Qualitätsindikatoren und zwei Berichtsoptionen.

AMTAS FLEX

AMTAS Flex ist eine eigenständige Messung, die auf einem Tablet durchgeführt wird und für die kein Audiometer erforderlich ist. AMTAS Flex bietet Möglichkeiten für die Screening- und die Diagnostik-Luftleitungsaudiometrie. Die Durchführung einer Screening-Messung dauert in der Regel 1-2 Minuten. Die diagnostische Messung ermittelt Reinton-Hörschwellen in etwa 10-15 Minuten. Die diagnostische Messung bietet bis zu sechs Qualitätsindikatoren und zwei Berichtsoptionen.

BEDIENUNGSANLEITUNG

Die Bedienungsanleitung für AMTAS können Sie über diesen Link abrufen.

NÄCHSTE SCHRITTE   


Erfahren Sie mehr und schauen Sie sich die folgenden Materialien an,
oder klicken Sie auf die Schaltfläche „Vertriebshändler suchen“.