• GSI 18™

    SCREENING-AUDIOMETER

    Das GSI 18™ bietet drei Stimulusmodifikationen und zwei Wandleroptionen, um allen Screening-Umgebungen gerecht zu werden. Bei Reihenuntersuchungen in einem schulischen Kontext ist es für den Bediener einfacher, bei einem abgelenkten Kind das Hörvermögen mit einem interessanteren Signal zu prüfen. Bei Reihenuntersuchungen in einem arbeitsmedizinischen Kontext kann der Bediener ein Signal darbieten, das der Patient von einem „Klingeln“ im Ohr unterscheiden kann.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

F. Kann das GSI 18 mit Batterien betrieben werden?
A. Ja, für die Tests ist keine externe Stromversorgung erforderlich. Sie können das Gerät mit Wechselspannung oder alternativ 10 Stunden lang mit fünf AA-Batterien betreiben. Dies ist ideal für Außeneinsätze, für Tests auf Gesundheitsmessen oder bei Hausbesuchen.

F. Wann sollte die Patientenantworttaste benutzt werden?
A. Dies ist ein optimales Testverfahren für alle Patiententypen, da der Bediener weniger visuelle Hinweise geben muss und sich auf das Ergebnis konzentrieren kann.

F. Passen das Gerät und alle Zubehörteile in einen kompakten Koffer?
A. Ja, das GSI 18 ist leicht transportabel und gut für Screening-Besuche geeignet. Dieses Hörscreening-Audiometer verfügt über alle zum Testen erforderlichen Materialien und lässt sich leicht in einem praktischen Instrumentenkoffer transportieren.

F. Welche Optionen gibt es für lautere Umgebungen?
A. Mit dem GSI 18 können Sie die Tests je nach Untersuchungsumgebung mit Kopfhörern oder mit Ohrhörern durchführen. Screening-Umgebungen in Schulen oder Industriebereichen können laut sein, daher kann die Verwendung der Ohrhörer dazu beitragen, die Umgebungsgeräusche zu kontrollieren und genauere Ergebnisse zu erzielen.

F. Welcher Frequenz- und Intensitätsbereich steht für Luftleitungstests zur Verfügung?
A. Im Gegensatz zu anderen Screening-Geräten mit Frequenz- und Intensitätsbegrenzungen können mit dem GSI 18 Schwellenwerte von 125 bis 8000 Hz und 0 bis 100 dB erreicht werden. So können Hörscreenings für alle Schweregrade von Hörverlusten durchgeführt werden.

  • AUF MEHREREN WEGEN ZU ERGEBNISSEN 

    Die Wahl für das GSI 18 ist in jeder Screening-Umgebung eine folgerichtige Entscheidung. Ein vollumfängliches Frequenz- und Intensitätsspektrum erlaubt einfaches Screening ebenso wie anspruchsvollere Luftleitungsschwellenbestimmungen. Dank der Patientenantworttaste, der Stimulusmodifikationen und der Auswahl zwischen zwei Wandlern ist es ideal geeignet für eine gemischte Patientenpopulation.

  • MOBILITÄT MACHT‘S MÖGLICH

    Profitieren Sie von den Ausstattungsmerkmalen des GSI 18, wenn Sie unterwegs sind. Mit einem Gewicht von knapp 1,2 kg ist dieses Audiometer ideal für mobile Einsätze geeignet. Lassen Sie sich beim Messen nicht von einer fehlenden Steckdose einschränken. Wählen Sie zwischen Netz- oder Batteriebetrieb aus. Mit fünf AA-Batterien können Sie 10 Stunden lang Messungen durchführen.

  • FREIES WECHSELN

    Wechseln Sie je nach Umgebung mühelos zwischen ohraufliegenden Kopfhörern und Einsteckhörern. Das Audiometer GSI 18 sieht Kalibrierungen für zwei Luftleitungswandler vor. Halten Sie mit Einweg-Ohrstöpseln die Hygienevorschriften ein. 

VOLLUMFÄNGLICHER FREQUENZ- UND DEZIBELBEREICH

Erzielen Sie problemlos umfassende Luftleitungs-Messergebnisse mit einem vollumfänglichen Frequenzbereich (125 Hz bis 8000 Hz) und einem großzügigen Dezibelbereich (von 0 dB bis 100 dB). 

HAUPTMERKMALE DES AUDIOMETERS

  • 1. VERTRAUTE ANWENDEROBERFLÄCHE

    Dank der einheitlichen und traditionell einfachen Bedienung von GSI-Geräten ist für die Durchführung von Screenings nur eine minimale Einarbeitung erforderlich.

  • 2. STIMULUSMODIFIKATIONEN

    Kontinuierliche, gepulste und FM-Reinton-Optionen tragen allen Screening-Umgebungen Rechnung. 

  • 3. PATIENTENKOMFORT

    Das GSI 18 Audiometer bietet eine optionale Patientenantworttaste für die Bestimmung von Hörschwellen.

  • 4. FLEXIBLE BEDIENUNG

    Das GSI 18 hält Kalibrierungen für zwei Wandler vor: die ohraufliegenden Kopfhörer DD45 und die Einsteckhörer EAR 3A. Wechseln Sie die Wandler mit einen einzigen Tastendruck, um Ihren Screening-Anforderungen gerecht zu werden.

  • 5. FREQUENZ- UND DEZIBELBEREICH

    Bietet die Möglichkeit, vollständige Luftleitungsuntersuchungen bei allen Hörverlust-Schweregraden durchzuführen. Bestimmen Sie Hörschwellen von 125 Hz bis 8000 Hz und von 0 bis 100 dB HL. 

  • 6. LEICHT UND MOBIL

    Alles, was der Anwender für den mobilen Einsatz benötigt, ist in diesem Gerät enthalten. Für den leichteren Transport zwischen verschiedenen Einsatzorten ist im Lieferumfang eine Tragetasche enthalten.

 

NÄCHSTE SCHRITTE  


Erfahren Sie mehr und schauen Sie sich die folgenden Materialien an,
oder klicken Sie auf die Schaltfläche „Vertriebshändler suchen“.